Der Eurasier

Unser Ziel ist die verantwortungsvolle Zucht von vitalen, gesunden, langlebigen und reinrassigen Eurasiern, unter dem Aspekt der körperlichen und geistigen Gesunderhaltung der Rasse. Dazu werden erbliche Defekte und Krankheiten erfasst, dokumentiert und wo notwendig züchterisch bekämpft.

Wir orientieren uns am F.C.I. Standard 291 für Eurasier, möchten aber keine Einheitseurasier, sondern die Erhaltung der vorhandenen, breitgefächerten Typenvielfalt innerhalb des Standards.

Eine Nutzung des vorhandenen Genpools liegt uns sehr am Herzen. Heute präsentieren sich die Eurasier allein schon in Deutschland in 8 verschiedenen Spezialzuchtvereinen. Die EZV wird den vorhandenen Genpool nutzen, indem sie gesunde, rassetypische Eurasier unabhängig von Vereinen und Verbänden zur Zucht zulässt, sofern die Zuchtkriterien erfüllt sind. Es kommt nicht auf den Verein an, indem der Eurasier erzüchtet wurde, sondern auf seine Qualität.

(Mitglied EZV)

KPNR0877.JPG